Home » Herz- & Gefäßerkrankungen » Omega-3-Fettsäuren: Wunderwaffe oder Hype?

Omega-3-Fettsäuren: Wunderwaffe oder Hype?

Dass Omega-3-Fettsäuren gesund sein sollen, ist inzwischen allgemein bekannt. So sollen sie beispielsweise eine Schutzwirkung bei Herzinfarkt, Schlaganfall oder Demenz entfalten. Aber was steckt nun wirklich hinter Omega-3-Fettsäuren? Dr. Heart erklärt es.

Omega-3-Fettsäuren: Wunderwaffe oder Hype?

Dr. Heart / Expertenteam

Weitere Videos
ASS: Aspirin gegen Herzleiden

Acetylsalicylsäure – besser bekannt als Aspirin – ist ein typisches Kopfschmerzmittel. Doch auch bei Herzkrankheiten wird es erfolgreich... mehr...

Herzrhythmusstörungen erkennen: Diese Untersuchungen sind nötig

Wiederkehrende Herzrhythmusstörungen müssen unbedingt abgeklärt werden. Diese Möglichkeiten stehen dem Arzt zur Verfügung mehr...

Mitralklappeninsuffizienz: Behandlung der undichten Herzklappen

Die Mitralklappeninsuffizienz tritt häufig als Folge von Herzschwäche auf. So werden die undichten Herzklappen behandelt mehr...

Herzerkrankungen bei Frauen: Das ist anders

Herzerkrankungen zeigen sich bei Frauen anders als bei Männern. Diese Unterschiede können ernste Folgen haben! mehr...