Home » Herz- & Gefäßerkrankungen » Mitralklappeninsuffizienz: Behandlung der undichten Herzklappen

Mitralklappeninsuffizienz: Behandlung der undichten Herzklappen

Undichte Herzklappen treten oft als Folgeerscheinung von Herzschwäche auf. Anstatt in den Körper, fließt das Blut bei der Mitralklappeninsuffizienz von der Herzkammer in den -vorhof zurück. Abgeschlagenheit und Kurzatmigkeit sind etwa die Folgen. Moderne Therapien schaffen Abhilfe.

Mitralklappeninsuffizienz: Behandlung der undichten Herzklappen

Dr. Heart / Expertenteam

Weitere Videos
Omega-3-Fettsäuren: Wunderwaffe oder Hype?

Werden Omega-3-Fettsäuren ihrem gesundheitsförderndem Ruf gerecht? Dr. Heart klärt auf mehr...

Die drei schlimmsten Sünden fürs Herz

Um Herz und Körper fit und gesund zu halten, sollten Sie diese drei Dinge vermeiden mehr...

Herzinsuffizienz: An diesen Symptomen erkennen Sie die Herzschwäche

Die Herzinsuffizienz verläuft meist schleichend. An diesen Symptomen können Sie die Muskelschwäche trotzdem erkennen mehr...

Zu viel Fett im Blut: Millionen Tode durch falsche Ernährung

Ein bisschen sündigen ist in Ordnung – meistens sündigen wir aber häufiger. Damit tun wir unserem Körper nichts Gutes mehr...