Home » Herz- & Gefäßerkrankungen » Mitralklappeninsuffizienz: Behandlung der undichten Herzklappen

Mitralklappeninsuffizienz: Behandlung der undichten Herzklappen

Undichte Herzklappen treten oft als Folgeerscheinung von Herzschwäche auf. Anstatt in den Körper, fließt das Blut bei der Mitralklappeninsuffizienz von der Herzkammer in den -vorhof zurück. Abgeschlagenheit und Kurzatmigkeit sind etwa die Folgen. Moderne Therapien schaffen Abhilfe.

Mitralklappeninsuffizienz: Behandlung der undichten Herzklappen

Dr. Heart / Expertenteam

Weitere Videos
Mögliche Ursachen von Herzrhythmusstörungen

Nicht jedes Herzstolpern muss man gleich von einem Arzt abklären lassen. Doch auch ernste Ursachen sind denkbar mehr...

Herzrhythmusstörungen erkennen: Diese Untersuchungen sind nötig

Wiederkehrende Herzrhythmusstörungen müssen unbedingt abgeklärt werden. Diese Möglichkeiten stehen dem Arzt zur Verfügung mehr...

Zu viel Fett im Blut: Millionen Tode durch falsche Ernährung

Ein bisschen sündigen ist in Ordnung – meistens sündigen wir aber häufiger. Damit tun wir unserem Körper nichts Gutes mehr...

Herzerkrankungen bei Frauen: Das ist anders

Herzerkrankungen zeigen sich bei Frauen anders als bei Männern. Diese Unterschiede können ernste Folgen haben! mehr...