Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland immer noch die häufigste Todesursache. Deshalb ist es ratsam, Maßnahmen zur Vorbeugung in den Alltag zu integrieren. Mit diesen Tipps halten Sie Herz und Blutgefäße lange gesund.


Artikel aus dieser Rubrik
Kammerflimmern: Daran erkennen Sie die Herzstörung

Kammerflimmern ist ein absoluter Notfall, schnelle Hilfe entscheidet über Leben und Tod mehr...

Ohnmacht (Synkopen)

Zu einer Ohnmacht kommt es, wenn das Gehirn nicht genug Blut und Sauerstoff erhält. Warnzeichen können Schwindel oder Orientierungslosigkeit... mehr...

Arterielle Gefäßerkrankungen

Arterielle Gefäßerkrankungen können grundsätzlich alle Abschnitte des Körpers betreffen. Sie können jahrelang ohne Symptome verlaufen mehr...

Herzrhythmusstörungen erkennen: Diese Untersuchungen sind nötig

Wiederkehrende Herzrhythmusstörungen müssen unbedingt abgeklärt werden. Diese Möglichkeiten stehen dem Arzt zur Verfügung mehr...

Herzangstsyndrom – Der "falsche Herzinfarkt"

Herzstolpern, Herzrasen, Schmerzen in der Brust, Panikgefühl, Atemnot: Es kommt wie ein Herzinfarkt daher, doch beim Herzangstsyndrom findet... mehr...

Kalium schützt vor Schlaganfall

Kalium hebt die ungesunde Wirkung von Salz auf und verlängert Leben mehr...