Bluthochdruck: Vorbeugen

Arterieller Hypertonie vorbeugen

Wie bei allen Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist die beste Vorbeugung gegen Bluthochdruck eine gesunde Lebensweise.

Zur Prävention des Bluthochdrucks wie zur Vorbeugung anderer Herz-Kreislauferkrankungen sind

  • eine ausgewogener Ernährung,
  • regelmäßigem Sport,
  • wenig Stress,
  • mäßiger Alkoholkonsum und
  • Verzicht auf Nikotin

wichtige Maßnahmen.

Medikamente nicht eigenmächtig absetzen

Manche Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, beenden eine Therapie mit Medikamente eigenmächtig, wenn der Blutdruck sinkt. Dies ist auf jeden Fall zu unterlassen, da sich dadurch gefährliche Schwankungen ergeben können. Medikamente dürfen nur unter ärztlicher Aufsicht reduziert oder abgesetzt werden. In der Regel ist eine dauerhafte Einnahme notwendig.