Ob bei sich selbst, einem Angehörigen oder als Ersthelfer in einer Notfallsituation: Den Puls zu messen ist eine schnelle und einfache Methode, um die Herz- Kreislauf-Situation zu überprüfen. Wir zeigen, wie es richtig geht und worauf Sie bei der Pulsmessung achten müssen.


Artikel aus dieser Rubrik
Woran erkenne ich einen Schlaganfall?

Jedes Jahr erleiden rund 270 000 Menschen in Deutschland durch verstopfte oder geplatzte Blutgefäße einen Schlaganfall mehr...

Nicht-invasive Herzdiagnostik: CT und MRT

Methoden der nicht-invasiven Herzdiagnostik werden angewandt, um verschiedene Herz- und Gefäßerkrankungen festzustellen mehr...

Blutgerinnungszeit

Bei einer Gerinnungsuntersuchung misst der Arzt die Zeit, bis kein Blut mehr aus einer kleinen Einstichstelle tritt mehr...

Puls messen: Fehler vermeiden und den Ruhepuls richtig ermitteln

Wer seinen Ruhepuls messen möchte, braucht dafür weder technische Geräte noch großes Medizinwissen – zwei Finger und eine Uhr reichen: mehr...

Herzinfarkt: Vorboten und akute Symptome erkennen

Ein Herzinfarkt passiert im Inneren des Körpers. Wer die Vorboten erkennt, kann einen Herzinfarkt verhindern mehr...

Sehstörungen kündigen Schlaganfall an

Bei vorübergehender Erblindung sofort reagieren mehr...