Home » Therapie » ASS: Aspirin gegen Herzleiden

ASS: Aspirin gegen Herzleiden

Acetylsalicylsäure (abgekürzt mit ASS und vielen besser bekannt als Aspirin) wird besonders gerne gegen Kopfschmerzen eingesetzt. Was viele nicht wissen: Die tägliche Einnahme des Wirkstoffs hilft auch, Herzkrankheiten zu behandeln: Als Gerinnungshemmer hindert es die Blutplättchen daran, sich an den Arterienwänden anzulagern. Es gibt aber auch Nebenwirkungen ...

ASS: Aspirin gegen Herzleiden

Dr. Heart / Expertenteam

Weitere Videos
Schlaganfall: Symptome erkennen und Leben retten

Je länger ein Schlaganfall unbehandelt bleibt, desto größer der Schaden. So erkennen Sie einen Schlaganfall mehr...

Koronare Herzkrankheit: Mit diesen Medikamenten behandeln

Die Koronare Herzkrankheit zählt zu den häufigsten Herzerkrankungen in Deutschland. So wird sie behandelt mehr...

Mögliche Ursachen von Herzrhythmusstörungen

Nicht jedes Herzstolpern muss man gleich von einem Arzt abklären lassen. Doch auch ernste Ursachen sind denkbar mehr...

Herzinsuffizienz: An diesen Symptomen erkennen Sie die Herzschwäche

Die Herzinsuffizienz verläuft meist schleichend. An diesen Symptomen können Sie die Muskelschwäche trotzdem erkennen mehr...