Home » Herz- & Gefäßerkrankungen » Plötzlicher Herztod beim Sport: Ursachen und Vorbeugung

Plötzlicher Herztod beim Sport: Ursachen und Vorbeugung

Immer wieder passiert es, dass scheinbar kerngesunde Profisportler plötzlich bewusstlos zusammenbrechen. Oft ist der plötzliche Herztod der Grund dafür. Ohne sofortige Reanimation mit Defibrillator haben die Betroffenen keine Chance. Ursachen und Vorbeugung beim plötzlichen Herztod.

Plötzlicher Herztod beim Sport: Ursachen und Vorbeugung

Dr. Heart / Expertenteam

Weitere Videos
So äußert sich ein Herzinfarkt bei Frauen

Ein Herzinfarkt wird bei Frauen oft übersehen! Anders als bei Männern zeigt er sich meist nicht durch starke Schmerzen in der Brust, sondern... mehr...

Herzangstsyndrom – Der "falsche Herzinfarkt"

Herzstolpern, Herzrasen, Schmerzen in der Brust, Panikgefühl, Atemnot: Es kommt wie ein Herzinfarkt daher, doch beim Herzangstsyndrom findet... mehr...

Herzinsuffizienz: An diesen Symptomen erkennen Sie die Herzschwäche

Die Herzinsuffizienz verläuft meist schleichend. An diesen Symptomen können Sie die Muskelschwäche trotzdem erkennen mehr...

Lipoprotein a – das gefährliche Blutfett

Das Blutfett Lipoprotein a ist besonders tückisch, weil es Arteriosklerose und die Gerinnselbildung fördert mehr...