Ck wert deutlich erhöht

Kategorie: Herzberatung » Expertenrat Herz | Expertenfrage

18.12.2018 | 16:29 Uhr

Ich hab mal ne Frage,  mein ck wert liegt laut Befund bei 3600. Also ich bin aus den Latschen gefallen. Tierische Angst habe ich jetzt an einem infarkt zu sterben. Also ich war letztens bei der Notaufnahme,  weil ich etliche Male Diarrhö hatte , quasi ein hilfesschrei. Dann würde Blut abgenommen,  Cholesterin war leicht erhöht. Und der ck Wert war leicht erhöht. 

Als ich nach Hause geschickt wurden bin war mir klar ich leide an einen reizdarm. Da ich bis jetzt null Probleme mit dem Darm habe,  keine Schmerzen,  kein Durchfall. Kaum was. Zur Zeit ist auch viel passiert,  Umzug,  neue Arbeit,  neuer Hund. Alles viel. Auch sollte ich dann zum Hausarzt was ich auch am Montag tat. Blut abgenommen , ekg ,  rr gemessen. RR bei 132 78 , ich nehme dagegen auch Tabletten. Ist aber sonderlich gut eingestellt. Eng ohne Befund. Ja ich war Samstag dann seit langem beim Sport,  30 min gelaufen , brust 40 min exzessiv trainiert. Sonntag dann die dicke Erkältung bekommen. , und dann am gleichen Tag noch Sperrmüll rausgetragwn,  der schwer war.  Und heute bekomm ich zu hören wert bei 3600 , rr liegt bei 128 82 , ekg war o.b.. Also der Arzt schloss herzerkrankungen aus. Ich mach mir aber ultra Sorgen,  kann das vom Sport kommen? Also von den zusammen hängen? Jetzt liege ich auch unfassbar flach durch die Erkältung. Habe gerade ständig das Gefühl die linke Seite meiner Brust brennt oder sticht. Neige ja stark zur psychosomatik. 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
18.12.2018, 16:32 Uhr
Antwort

Als kleine Randnotiz,  der Cholesterin war wieder super und troponin auch. Nur der got  war leicht erhöht , der war aber jetzt schon 2 mal bei einer Erkältung leicht erhöht. 

Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
21.12.2018, 13:19 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo Arthurr,

erstmal muss man sagen, dass zwar der CK-Wert auch zur Diagnostik der akuten Herzerkrankungen, wie bei einem Herzinfarkt, berücksichtig wird, jedoch muss man das Ganze sehr differenzier betrachten. Der CK-Wert, besonders der Gesamt-CK-Wert, ist sehr unspezifisch und kann durch verschiedene Ursachen erhöht sein. In der Sportmedizin wird dieser zum Beispiel kontrolliert um Übertraining zu vermeiden, da auch exzessives Training, eventuell mit darauffolgenden Muskelkater den Wert ansteigen lässt. Ebenso können verschiedenste Entzündungsreaktionen im Körper, wie auch ein grippaler Infekt oder ein gereizter Darm mit Durchfall dafür sorgen, dass der CK-Wert ansteigt. Wenn Ihr Arzt also eine Herzerkrankungen ausgeschlossen hat, so ist diese auch sehr unwahrscheinlich und die Ursache für die Erhöhung des CK-Werts kann viele andere Ursachen haben. Es gibt also keinen Grund zur Sorge, trotzdem sollten Sie die nächsten Tage etwas ruhiger angehen und sich ausreichend Pausen gönnen um sich von der Erkältung und dem ganzen Stress richtig zu erholen. 

Mit freundlichen Grüßen 

Lifeline Gesundheitsteam 

Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer oder unseren Experten

Zum Seitenanfang