Expertenrat Nichtinvasive Herzdiagnostik - Archiv

Die interessantesten Fragen unserer Community mit den besten Antworten unserer Experten

Herzlich willkommen im Expertenrat Nichtinvasive Herzdiagnostik. Dieser Expertenrat ist im Moment nicht aktiv. Sie können jedoch weiterhin in den archivierten Fragen an unsere Gesundheits- und Medizinexperten nach Informationen rund um das Thema Nichtinvasive Herzdiagnostik und Kardiologie.

  

  • 12.11.2009, 12:51 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 12.11.2009, 20:19 Uhr
    Hallo, brauche dringend Rat und Hilfe.Meine Mutter leidet schon seit mehreren Monaten unter Reizhusten. Auf der Röntgenaufnahme der Lunge ist jetzt eine stark vergrößerte Aorta im Lungenbereich...   mehr...
  • 17.09.2009, 14:24 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 19.09.2009, 16:12 Uhr
    Hallo, bei mir soll eine Myocardszintigraphie gemacht werden, was wird genau bei der Myocardszintigraphie festgetellt, nur die Durchblutung des Herzmuskels? Kann man hier auch Entzündungen...   mehr...
  • 22.01.2009, 15:19 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.01.2009, 21:27 Uhr
    Hallo Vor 6 Monaten hatte ich starke Brustschmerzen bei einem EKG wurde bei mir festgestellt das was mit meinem Herzen nicht stimmt , ich hätte Werte wie bei einer 80jährigen und ich bin 41 jahre...   mehr...
  • 16.12.2008, 23:14 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 17.12.2008, 12:29 Uhr
    Guten Tag. Ich habe im September d. J. eine Herzkatheteruntersuchung gehabt, bei der mir dann gleichzeitig ein Stent gesetzt wurde. An sich gehts mir auch wieder gut. Nach der Untersuchung hatte ich...   mehr...
  • 18.11.2008, 10:17 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 19.11.2008, 19:14 Uhr
    Guten Morgen Können Sie mir bitte folgende Beurteilungen erklären : 1. fokale Intimaverdickung 0,9mm Carotisbulbus far wall links ? ( was ist überhaupt eine Atherosclerosis imaging - Untersuchung...   mehr...
  • 28.12.2007, 21:53 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.12.2007, 11:12 Uhr
    Hallo liebes Team, meine Mutter hatte vor Weihnachten einen Vorwandinfarkt. Es ist noch sehr kritisch,aber die Werte haben sich stabilisiert. Nun sind aber Ihre Nierenwerte so schlecht, dass Sie...   mehr...
  • 28.11.2007, 13:15 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.11.2007, 17:03 Uhr
    Hallo, ich hätte mal eine Frage. Vor Kurzem wurde in unserer Firma als Aktion zur Herzwoche eine Cardio Scan Messung angeboten. Meine Werte waren wie folgt: Herzzustand 4,8 (von 5) Stress 17%...   mehr...
  • 22.10.2007, 20:14 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 23.10.2007, 23:30 Uhr
    Ich habe folgendes Problem: Ich hatte vor einigen Wochen Angstzustände hohen Puls und hoher Blutdruck. Bei mir wurde eine akute Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, nachdem mir mein HA Psychozeug...   mehr...
  • 14.09.2007, 20:05 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 16.09.2007, 17:21 Uhr
    Hallo, bei mir soll ein Stress-MRT mit Adenosin durchgeführt werden. Ich habe gehört, dass dieses Medikament Stenokardien und Herzstillstnd auslösen kann. Wie ernst ist das zu nehmen. Stimmt es auch,...   mehr...
  • 20.05.2004, 18:01 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.05.2004, 11:06 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Beyer,meinem Vater(65)wurden vor 14Tagen nach akuten Angina Pectoris Schmerzen 3Cypher Stents gesetzt in zwei Eingriffen mit 4Tagen Pause dazwischen. Bei dem zweiten Eingriff...   mehr...
Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zu dem Gesundheitsthema, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Selbsttest