Ein Herzinfarkt passiert im Inneren des Körpers. Wer die Vorboten erkennt, kann einen Herzinfarkt verhindern. Die Bildergalerie zeigt die äußeren Symptome einer akuten Herzkranzgefäßverengung (Angina Pectoris) und einer akuten Herzinfarkts. Tritt ein oder treten mehrere Symptome auf, sollte sofort ein Arzt verständigt werden. Im Akutfall Rettungsdienst rufen: Telefon 112.


Artikel aus dieser Rubrik
Blutdruckmessung

Die Blutdruckmessung ist eine wichtige Routineuntersuchung ohne Nebenwirkungen mehr...

Woran erkenne ich einen Schlaganfall?

Jedes Jahr erleiden rund 270 000 Menschen in Deutschland durch verstopfte oder geplatzte Blutgefäße einen Schlaganfall mehr...

Elektrokardiogramm (EKG)

Mit einem Elektrokardiogramm (EKG) wird die elektrische Aktivität des Herzens dargestellt mehr...

ICM: Implantierbarer Herzmonitor

Ein implantierbarer Herzmonitor kann unregelmäßig auftretende Störungen der Herztätigkeit dokumentieren mehr...

Herzkatheter-Untersuchung

Die Herzkatheter-Untersuchung ist eine Untersuchung der Innenräume des Herzens und der Herzkranzgefäße. mehr...

Neuer Stress-Test klärt Herzinfarktrisiko

Medikamentös erzeugte Durchblutungsstörung warnt vor Herzinfarkt mehr...