Home » Diagnose
So untersucht der Arzt bei Beschwerden des Herz-Kreislaufsystems

Diagnose von Herz- und Gefäßkrankheiten

Bei der Diagnose von Erkrankungen des Herz-Kreislaufssystems kommen vielfältige Untersuchungsverfahren zum Einsatz. Was bedeuten Abkürzungen wie EKG, ICM oder MRT? Was genau passiert bei einer Herzkatheter-Untersuchung? herzberatung.de informiert Sie über die gängigsten Verfahren beim Arzt und in der Klinik.

  

Artikel aus dieser Rubrik
Elektrophysiologische Untersuchung (EPU)

Eine elektrophysiologische Untersuchung (EPU) wird bei Herzrhythmusstörungen eingesetzt mehr...

Blutdruckmessung

Die Blutdruckmessung ist eine wichtige Routineuntersuchung ohne Nebenwirkungen mehr...

Herzkatheter-Untersuchung

Die Herzkatheter-Untersuchung ist eine Untersuchung der Innenräume des Herzens und der Herzkranzgefäße. mehr...

Nicht-invasive Herzdiagnostik: CT und MRT

Methoden der nicht-invasiven Herzdiagnostik werden angewandt, um verschiedene Herz- und Gefäßerkrankungen festzustellen mehr...

Puls: So messen Sie den Ruhepuls richtig

Ob an Handgelenk oder Hals: So leicht ist die korrekte Pulsmessung mehr...

Neuer Stress-Test klärt Herzinfarktrisiko

Medikamentös erzeugte Durchblutungsstörung warnt vor Herzinfarkt mehr...