Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Archiv Expertenräte... » Herz | Expertenfrage
21.02.2006 | 15:14 Uhr | Von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

Vorhofflimmern mit variabler Überleitung

Guten Tag,
gerade hat man bei mir (51j) ein Vorhofflimmern festgestellt. Ein Kardio - termin ist fern.
Daher ist meine Frage:
Was ist Ursache und Wirkung des V f und wie wie kann ich mein Verhalten anpassen?
Ich fühle mich fit und treibe 1 - 2 mal Ausdauersport.
Vielen Dank
Bernhard H

Ist diese Frage auch für andere Nutzer interessant?

0
Bisherige Antworten
Dr. Claudia Bernholt
Beitrag melden
21.02.2006, 17:55 Uhr
Antwort von Dr. Claudia Bernholt
Lieber Bernhard,
anbei ein Link:http://www.herzberatung.de/herzrhythmusstoerungen_atriale_tachyarrhythmie.htm
Meistens gibt es keine erkennbare Ursache, Kardio-Termin sollte näher rücken.Therapie begonnen? Wenn Sie eine normale Frequenz haben, können Sie weiter SPort betreiben, wenn Sie sicher gehen wollen, Kardiologentermin abwarten.
Anpassung hängt von den Befunden ab (Echo/Belastungs-Langezeit EKG).
Gruß
Dr.Bernholt
Diskussionsverlauf
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer oder unseren Experten